Jugendarbeit Gründau - Jugend Auf dem Berg

Bunter Grundkurs

Der Bunte Grundkurs ist eine Fortbildungsmöglichkeit für Jugendliche des Kirchenkreis Gelnhausen

Hier Anmeldeflyer downloaden [1.354 KB]

Was ist der Bunte Grundkurs?

Der „Bunte Grundkurs Kinder- und Jugendarbeit“ ist eine Ehrenamtlichenschulung, die sich in der Ausführung speziell an den kirchlichen Arbeitsfeldern für Ehrenamtliche orientiert.

Der „Bunte Grundkurs Kinder- und Jugendarbeit“ erfüllt die Anforderungen, die an eine Mitarbeiterschulung zur Erlangung der bundesweit gültigen „JugendleiterCard“ gestellt werden.

Der „Bunte Grundkurs Kinder- und Jugendarbeit“ greift darüber hinaus spezielle Themen auf, die für eine Mitarbeit im kirchlichen Kontext wichtig sind.


Was sollte ich wissen?

Die Basiswoche und das Wochenende bilden eine Einheit. TeilnehmerInnen (ab 16 Jahren) bekommen nach der Teilnahme und dem Nachweis eines 1.Hilfe-Kurses die bundesweit gültige „Juleica“ mit vielen Vergünstigungen.

Was kostet die Teilnahme?

Bis 31. Januar 2017 - 100 € (Early Bird Rabatt)
Ab 1. Februar 2017 - 120 €

Anmeldeschluß ist der 15. März 2017


Wer kann teilnehmen?


Jede/r ab 15 mit Interesse an Kinder– bzw. Jugendarbeit.

Bei wem melde ich mich an?

Bei dem/der Gemeindepfarrer/in oder Jugendarbeiter/in.


Ausprobieren

Als Ehrenamtliche/r in der kirchlichen Kinder– und Jugendarbeit betrittst du oft Neuland. Es gehört schon viel Mut dazu, vor einer Gruppe zu stehen oder eine Veranstaltung zu organisieren. Beim „Bunten Grundkurs“ kannst du vieles ausprobieren, bekommst Anre-gungen und gute Wegbegleiter.

Glauben

Beim „Bunten Grundkurs“ soll das Erleben einer christlichen Gemeinschaft spürbar werden. Wir haben Zeit für Gespräche über den Glauben, über Hoffnungen und Zweifel. Wir gestalten und feiern gemeinsam Gottesdienste oder Andachten und experimentieren dabei auch mit neuen Formen.

Einblicke

Keine Bange - auch bei den Profis wird nur mit Wasser gekocht. Trotzdem soll-test du einiges an Hintergrundwissen erwerben. Beim „Bunten Grundkurs“ erfährst du z.B. alles über den rechtli-chen Rahmen deiner Tätigkeit. Übrigens: Die Struktur der Evang. Ju-gend gibt dir viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung und Mitbestimmung.

Methoden

Wer beim „Bunten Grundkurs“ mit-macht, möchte etwas mit nach Hause nehmen. Du lernst hier viele neue Me-thoden und erfährst das nötige Hinter-grundwissen für deine ehrenamtliche Tätigkeit. In deinem Grundkurs-Ordner sammelt sich während des Kurses ein großer Ideen– und Wissensschatz an.

Unterstützung

Der „Bunte Grundkurs“ ist eine richtig gute Ideenbörse. Hier gibt es jede Menge Anregungen, Praxistipps und Projektideen. Beim Projekttag kannst du dabei an einem Beispiel deiner Wahl selbst erleben wie aus den ersten Ideen im Laufe eines Tages eine tolle Projektpräsentation entsteht.

Anerkennung

Ergänzt durch einen 1. Hilfe-Kurs erwirbst du mit dem „Bunten Grundkurs“ die nötige Qualifikation für die bundesweite „JuLeiCa“ die dir viele Vergünsti-gungen bringt. Selbstverständlich wird dein Engagement am Ende des Kurses mit einem feierlichen Gottesdienst und der Verleihung des Zertifikates belohnt.


Hier Anmeldeflyer downloaden [1.354 KB]

Mehr Informationen gibt es unter www.buntergrundkurs.de und bei Sabine Fritz 06055 - 73 03